Aktionskreis Dortmund

Gepostet von am 27. Mai. 2014 in | Keine Kommentare

Wann

27/05/2014    
17:00 - 19:00

Wo

Reinoldinum Dortmund, 1. Etage
Schwanenwall 34, Dortmund, 44137, NRW
Lade Karte ...

Einmal im Monat, immer am letzten Dienstag (außer in den Ferien) tagt der Aktionskreis Dortmund. Er ist eine politisch unabhängige, frei organisierte Gruppe von unterschiedlichen Menschen, Selbsthilfegruppen, gemeinnützigen Organisationen, Vertretern der Stadt und Mitgliedern des behindertenpolitischen Netzwerkes, die sich für die Belange und die Verbesserung von Lebensbedingungen rund um die Menschen mit Hilfebedarf einsetzt. Gegründet hat vor ca. 30 Jahren den Aktionskreis Gusti Steiner, selbst im Rollstuhl sitzend. Er kettete sich damals mit seinem Rollstuhl an eine Straßenbahn, um darauf aufmerksam zu machen, dass er als behinderter Mensch nicht das öffentliche Verkehrsnetz nutzen kann und somit vomit vom gesellschaftlichen Leben maßgeblich ausgeschlossen ist. – Jeder ist willkommen – mit seinen Sorgen, Anliegen und dem Bedürfnis nach Unterstützung. Ziel ist die Verbesserung der Lebenssituation behinderter Menschen in Dortmund, das Einbringen/Vertreten der Interessen behinderter Menschen in politische Entscheidungsprozesse, die Einflussnahme auf die Behindertenpolitik in Dortmund und die Unterstützung bei der Selbstvertretung.
Beratungskompetenzen bestehen in den Bereichen Wohnen, Arbeit/Ausbildung, Freizeit/Tagesstrukturierung, Krankenpflege SGB V/Pflege SGB XI sowie Selbsthilfe/Selbstvertretung.

Der Aktionskreis ist wichtiger Dreh- und Angelpunkt und  trägt zur solidarischen Vernetzung und Unterstützung der Betroffenen bei.
Mosaik e.V. ist immer darum bemüht, regelmäßig an den Veranstaltungen Teil zu nehmen.
Wenn Sie selbst eingeladen werden wollen, können Sie sich über die Homepage des Aktionskreis Dortmund in die Verteilerliste eintragen lassen, über die die Veranstaltungstermine und-einladungen verschickt werden.

www.aktionskreis-dortmund.de