Wohnungen

Gepostet von am 11. Nov. 2019 in | Kommentare deaktiviert für EG – WG-Leben (mit WBS) – noch zwei Zimmer frei!

EG – WG-Leben (mit WBS) – noch zwei Zimmer frei!

Erdgeschoss, mit Zugang nach draußen. 150 m² insgesamt, 3 Räume fürs Privatleben, eine große Wohnküche für die Geselligkeit. Zugang nach draußen auf eine Terrasse. 2 Zimmer sind rollstuhlgerecht. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad. Zusätzlich gibt es eine Gäste-Toilette. Vorhanden ist bei Bedarf ein Dienstzimmer für eine externe Pflegekraft. Waschküche im Keller. Fahrstuhl vorhanden, um jederzeit jede*n besuchen zu können. Besonderheiten: Einen männlichen Bewohner gibt es schon, Rollstuhlfahrer, 37 Jahre alt, und freut sich über weitere männliche/ weibliche Bewohner mit oder ohne Hilfebedarf. Es sind derzeit noch Zimmer 1 und 2 zu haben.     Wohnungsschnitt:

Mehr dazu lesen...

Gepostet von am 11. Jul. 2019 in | Kommentare deaktiviert für EG – 51 m² große Wohnung, für 1 Person, öffentlich gefördert, mit WBS

EG – 51 m² große Wohnung, für 1 Person, öffentlich gefördert, mit WBS

EG – 51 m² große Wohnung, für 1 Person, öffentlich gefördert, mit WBS

Im Wohnprojekt in einer eigenen Wohnung wohnen und kurze Wege haben zu den Nachbarn. So kann Vereinsamung außen vor bleiben! 51 m² , mit Bad und Terrasse. Waschküche und Abstellraum im Keller. Die Nischensituation 2oo Meter entfernt von der Hauptverkehrsstraße birgt eine besondere Lebensqualität in sich. Viel Grün an und  um das Projekt. Angenehme Hausfassaden im direkten Sichtfeld (Sonnenhof – bekam eine Auszeichnung für gelungene Architektur). Kurze Wege zu Lebensmittelläden, öffentlicher Verkehrsanbindung , Innenstadt und Naturschutzgebiet. Die angrenzende Bergstraße wird derzeit im Rahmen der Wirtschaftsförderung der Stadt Dortmund verstärkt beworben zwecks Aufwertung der Lebens- und Wohnqualität der Evinger Bürger. Interessante Kulturorte wie das „Depot“ oder das „Evinger Schloss“ sind sehr gut zu erreichen. Der Fredenbaumpark ist nur 2 U-Bahn-Stationen entfernt und bietet weitläufig neben purer Natur auch vielseitige Freizeitangebote von  DJ Picknicks bis zum Mittelalterspektakel. Das Hafengebiet ist ebenfalls nicht weit. Hier entwickelt sich eine bunte, abwechslungsreiche Ansiedlung von Künstlern, Kreativen und sozialen Einrichtungen. Ziel ist es, die Bewohner*innen der Nordstadt mehr mit einzubinden und durch die neue Ansiedlung von Gewerbe-, Büro sowie Gastronomiebetrieben die Lebensqualität in diesem Stadtteil zu steigern.  

Mehr dazu lesen...